Bad Doberan & Heiligendamm

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Stadt vorstellen und Sie herzlich zu einem Besuch einladen. Die Stadt Bad Doberan besteht aus den Ortsteilen Heiligendamm, Althof und Vorder Bollhagen und liegt geschützt von üppigen Buchenwäldern 15 km westlich von Rostock und 6 km von der Ostsee entfernt. Bad Doberan blickt auf eine bemerkenswerte Geschichte zurück und bietet seinen Gästen heute zahlreiche Möglichkeiten diese zu erleben.

 

Mnster auen hochkantIm Jahr 1186 gründeten Mönche aus dem westfälischen Amelungsborn hier ein Zisterzienserkloster, das bald das bedeutendste Mecklenburgs werden sollte. Das Klosterareal mit seinen beeindruckenden Bauten, allen voran das Doberaner Münster als ehemalige Klosterkirche, prägt nach wie vor das Antlitz des Ortes. Auf englischem Rasen durchstreift man die malerisch angelegte Klosterparkanlage mit der fast vollständig erhaltenen Klostermauer, dem Beinhaus (Besichtigung auf Anfrage möglich), dem Kornhaus und dem Wirtschaftsgebäude, das als Kulisse bei verschiedenen Veranstaltungen für eine unvergleichliche Atmosphäre sorgt.

Das Doberaner Münster zählt heute zu den bedeutendsten mittelalterlichen Zeugnissen von Glaube, Macht und Reichtum im Ostseeraum und ist Teil der Europäischen Route der Backsteingotik. Von Bilderstürmen, Erneuerungsphasen und Wirren der Weltkriege kaum berührt, birgt es die reichste mittelalterliche Ausstattung aller Zisterzienserkirchen europaweit. Prächtige Altäre, kostbare Malereien und Schnitzereien, Grabplastiken und Glasmalereien aus mittlerweile sieben Jahrhunderten sind hier zu finden. Der Hochaltar gilt als der früheste Flügelaltar der europäischen Kunstgeschichte, der Sakramentsturm, der Lettneraltar beeindrucken.

 

GHH SliderEine zweite wichtige Epoche in der Entwicklung des Ortes begann als Großherzog Friedrich Franz I. Doberan zu seiner Sommerresidenz erkor. Mit der Gründung des 1. deutschen Seebades im Jahre 1793 begann das Kuren in Heiligendamm. In dieser Zeit entstanden sowohl in Doberan als auch in Heiligendamm eine Reihe strahlender klassizistischer Gebäude, die noch heute das Ortsbild des Urlaubsortes prägen. Die Verbindung eines Aufenthalts am Meer mit ausgedehnten Spaziergängen durch üppige Buchenwälder und saftige Wiesen sowie die Anwendung der ortstypischen Heilmittel Moor und Ostseewasser garantieren auch heute ausgezeichnete Heilerfolge und Erholung durch und durch. Wie es in Heiligendamm heute aussieht können Sie mit der
Webcam in Heiligendamm herausfinden.

 

 Mehr Informationen über das traditionsreiche Seebad Heiligendamm erhalten Sie hier.