Webcam Heiligendamm

Die mecklenburgischen Baumeister Johann Christoph Heinrich von Seydewitz, Carl Theodor Severin und Georg Adolph Demmler schufen zwischen 1793 und 1870 für Herzog Friedrich-Franz I ein klassizistisches Gesamtkunstwerk aus Logier-, Bade- und Gesellschaftshäusern. Die "Weiße Stadt am Meer" beherbergt heute das Grand Hotel Heiligendamm sowie gastronomische Einrichtungen und Eigentumswohnungen. Die Webcam beginnt Ihre Aufnahme beim Kurhaus, dem Herzstück der Anlage, das in diesem Jahr sein 200-jähriges Jubiläum feiert und schwenkt dann um 180 Grad bis zur Seebrücke des Seeheilbades.