Bastorfer Leuchtturm

Bastorfer Leuchtturm 1Atemberaubend ist der Blick über Land und Ostsee, der sich bei gutem Wetter von der Plattform des höchst gelegen Leuchtturms der deutschen Nord- und Ostseeküste bietet.
Der 1876/77 erbaute Turm hat selbst eine Höhe von 20,8 m und steht auf der höchsten Erhebung der Umgebung, dem Bastorfer Signalberg 79 m ü. NN. So erreicht er eine Feuerhöhe von 95,3 m.

Bei guter Sicht sind die Insel Fehmarn, Rostock und die dänische Insel Falster zu erkennen.

Von Montag bis Freitag 11.00 – 16.00 Uhr und am Wochenende 10.00 - 18.00 Uhr lädt das Café und Restaurant „Valentin's“ am Fuße des Leuchtturms bei herrlicher Aussicht zum Verweilen ein.